ANTILLECTUAL kommen!!!

Wir springen mal kurz zurück ins Jahr 2013. Dort hatten wir das große Glück, im dritten Jahr des Kraetzevals ANTILLECTUAL auf Kuhlmanns Farm begrüßen zu dürfen. Und wir dachten uns, wir fragen sie einfach, ob sie Lust haben, zum Zehnjährigen noch einmal vorbeizuschauen. Und sie haben gleich zugesagt. Es freut uns riesig, ANTILLECTUAL als sechste Band beim 10. Kraetzeval am 20. Juni auf Kuhlmanns Farm begrüßen zu dürfen.

Das Trio ist der musikalische Mittelfinger gegen die Gesamtscheiße von Kapital bis Rechtspopulismus. Kein langweiliges Pop-Seminar über das Elend der Welt, sondern energiegeladener, melodischer Punkrock aus den Niederlanden. Keine aufpolierte kommerzialisierte 08/15 Band, sondern 100% DIY. Hier wird noch selbst Hand angelegt, vom Instrumente schleppen bis zur Übergabe des Shirts am Merchandise-Stand. Und dennoch sind sie keine grantigen Typen, sondern sympathische Jungs. Toon legt gerne beim Auftritt die ein oder andere akrobatische Einlagen ein, Riekus, der dieses ganze Spektaktel mit seinem treibenden Drumspiel befeuert und last but not least Willem, Sänger und Gitarrist, der dem Publikum mit den direkten Lyrics und satten Riffs einheizt.  

Das holländische Trio hat seit der Gründung 2005 bereits die Bühne mit Größen wie Propagandhi, Boysetsfire, NOFX oder Bad Religion geteilt. Sie sind süchtig danach eine Show nach der anderen zu spielen, überall auf der Welt. Über 1000 sind dabei nun schon zusammen gekommen. Ihre Alben gibt es  vom Plattenstand in Tijuana über die Punker Epizentren in Großbritannien bis hin zum ausgewählten Szenefundus Asiens.

Also kommt ran und haltet gemeinsam mit einer enthusiastischen und unglaublich sympathischen Band die Fahne für den europäischen Punk hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.