Archiv der Kategorie: Uncategorized

DAILY THOMPSON kommen!!!

Endlich hat es geklappt. DAILY THOMPSON spielen beim zehnten KRAETZEVAL. Und das freut uns riesig. Denn bereits in den Vorjahren haben wir versucht, das Stoner-Rock-Trio nach Minden zu bekommen. Nun ist es uns endlich gelungen. Einflüsse aus Grunge, Garage und Indierock fließen zu einem völlig übersteuerten, extrem fudgigen Superfuzz-Bigmuff zusammen, der den Treibstoff für den Take-Off liefert. Ihr Sound ist ein irres Feuerwerk aus Noise, Indie-Blues bis hin zu Stoner-Rock. Mit für den Daily Thompson üblichen Fuzz-, WahWah- und Distortion-Attacken lassen sie jetzt die Motoren aufheulen.
Auch nach einem kompletten Jahr im Fast-Forward-Modus macht sich bei DAILY THOMPSON
keine Müdigkeit breit. Neue Songs wurden geschrieben, aufgenommen und das dritte Album
„Thirsty“ veröffentlicht.
Für dieses Album hat sich die Band 3 Monate aus dem Tour-Alltag verabschiedet. Keine Shows,
keine Festivals, lediglich Songs schreiben, spielen, verwerfen, neu ausarbeiten. Ausgedehnte
Jams und das völlige Loslassen von Genre typischen Riffs, haben sich gelohnt: DAILY THOMPSON trauen sich mit diesem Album hoch hinaus zu einem halsbrecherischen Kunstflug! Neu im Programm ist beispielsweise der persönliche Looping von Bassistin Mercedes bei „Roots“ als Sängerin im Vordergrund, ohne wie gewohnt neben Fronter Danny Zaremba die Backing-Vocals zu bedienen.  Matthias Glass macht das Team an den Drums komplett.
DAILY THOMPSON haben sich schon auf unzähligen Shows als amtliche Rock-Sensation bewiesen, darunter auch Festivals wie das WDR Rockpalast Crossroads Festival und das Reeperbahn Festival
Mit dem Album „Thirsty“ wurde die Band bei MIG Music gesignt und Anfang 2020 wird eine neue Split EP erscheinen, gefolgt vom 4. Album, das für 2020 geplant ist.

ZOI!S beim KRAETZEVAL 2020!!!

Gegründet im Jahr 2013 entwickelte sich die Schleswiger Gruppe ZOI!S von einem anfänglichen Zeitvertreib der Mitglieder Rasmus Carstensen, Hannes Jetter, Felix Klöpping und Marvin Wollesen schnell hin zu einer ambitionierten Post-Punk Band. In den vergangenen Jahren veröffentlichten ZOI!S eine Demo („Jugendgottesdienst“ – 2014) und zwei EPs („Nichts Passiert“ – 2015 sowie „Splitter“ – 2016) und spielten deutschlandweit etwa 70 Konzerte, darunter mehrfach im Vorprogramm von Turbostaat, Love A und Findus.
Eine längere Konzertpause im Jahr 2018 nutzte das Quartett für das Songwriting, aus dem die Songs der dritten EP „Wieder fremd“ entstanden. Diese wurde im Januar 2019 in Eigenproduktion aufgenommen wurden. Am 20. Juni könnte ihr ZOI!S live beim 10. KRAETZEVAL auf Kuhlmann’s Farm in Todtenhausen erleben!!!

Keine Bewerbungen für 2020

Das Kraetzeval wird im kommenden Jahr zehn Jahre jung. Wir sind der Meinung, das ist Grund genug, es ordentlich krachen zu lassen. Daher werden wir ausnahmsweise für 2020 keine Bewerbungsphase machen sondern unter anderem aus den Bands der vergangenen zehn Jahre einige erneut auf Kuhlmann’s Farm einladen. Darüber hinaus werden aber auch einige Special-Guests die Hängerbühne bespielen. Ihr dürft euch also auf ein ganz besonderes Kraetzeval 2020 freuen. Alle Bands, die bereits eine Bewerbung losgeschickt haben, möchten wir bitten, sich für 2021 wieder zu bewerben. Dann wird alles wieder so laufen, wie in den Jahren zuvor.

Beste Grüße, euer Kraetzeval-Team.

DANKE!!!

DSC_0096Die neunte Auflage des KRAETZEVALS ist schon wieder vorbei. Es war ein grandioses Fest und hat einfach jede Menge Spaß gemacht. An dieser Stelle sagen wir allen, die mitgeholfen haben, DSC_0730DSC_0788das neunte KRAETZEVAL zu einem solch tollen Event zu machen: „Vielen, Vielen Dank.“ Wir danken dem gesamten Team dafür, dass sie so viel Freizeit geopfert haben, um das Festival vorzubereiten, es gemeinsam zu veranstalten, und letztlich auch den Platz wieder so herzurichten, wie er war. Wir danken allen Bands, die den Abend zu einem wirklich großartigen und unvergesslichen Abend gemacht haben. Und last but not least danken wir unseren Besuchern, die das KRAETZEVAL überhaupt erst möglich machen. Wir versprechen euch für das Zehnjährige: Wir legen noch eine Schippe drauf!

Tschau, das gesamte KRAETZEVAL-Orga-Team!!!

Die erste Band!!!

1. Band – MR. MEAN!

Mr Mean Banner102-6

Endlich!!! Die neunte Auflage des Kraetzevals rückt näher – und das mit Riesenschritten. Und wir wollen euch nicht weiter auf die Folter spannen was das Line Up in diesem Jahr anbetrifft und daher legen wir an dieser Stelle einfach mal los! Und den Anfang macht MR. MEAN. Und das bedeutet feinsten Punkrock aus der Heimatstadt des Kraetzevals – Minden. Den Zuhörer erwartet aber kein 1-2-3-4 Hardcore Punk – obwohl das Trio das auch ziemlich abgefahren findet. MR. MEAN setzt da eher auf die traditionellen Klänge des Genres. Sie spielen ursprünglichen Punk aus der Zeit,  wo eigentlich noch niemand genau wusste, was Punk überhaupt ist. Wer es noch genau wissen will, klickt einfach mal HIER!. Da gibts dann auch was auf die Mr.-Mean-Ohren.

Und wer jetzt Lust auf mehr bekommen hat, der kommt mal am 22. Juni bei Kuhlmann’s Farm vorbei. Dann nämlich geht das Kraetzeval in Runde 9!!!

KRAETZEVAL Nr. 9 – Datum steht – Bewerbungen her!!!

Logo (quadratisch)Es gibt Neuigkeiten vom KRAETZEVAL!!! Denn die 9. Auflage ist bereits in Planung. Am 22. Juni 2019 werden wir erneut Kuhlmanns Farm zum Festival-Mittelpunkt der Region umfunktionieren. Und ab heute, 1. September, können sich auch wieder die Bands und Musiker bewerben. Bevor ihr jetzt loslegt, BITTEN WIR EUCH!!! darum, erst die Vorgaben für die Bewerbungen zu lesen und euch auch daran zu halten. Ihr glaubt es vielleicht nicht, aber das erleichtert uns die Arbeit bei hunderten von Mails erheblich. Also bitte: Erst hier lesen, dann Bewerbungen abschicken!!! Die Bewerbungsfrist endet am 31. Dezember 2018. Und jetzt freuen wir uns auf viele Band-Bewerbungen und darauf, das 9. KRAETZEVAL zu planen. Euch ein schönes Wochenende.

Euer KRAETZEVAL-Orga-Team

THIRD STONE FREE – Band Nr. 5!

THIRD STONE FREE

ThirdStoneFree-2017Mit einer gehörigen Portion Jimi Hendrix wird Band Nr. 5 die Bühne des Kraetzevals am 16. Juni zum Beben bringen. THIRD STONE FREE werden nämlich ihren Hendrix-geschwängerten Sound zum Besten geben. Und das bedeutet für alle Liebhaber des Gitarren-Virtuosen aus Seattle einen echten Ohrenschmaus. Denn das Trio mit Jan Dörffel (Guitar and vocals), Alex Reuter (Drums) und Michael Großbruchhaus (Bass) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Jimi-Klassiker in ihrer Interpretation auf die Bühne zu bringen. Dabei haben sie das Original immer fest im Blick, vergessen dabei aber auch nicht, ihren eigenen Stil einfließen zu lassen. Klassiker wie „Voodoo Chile“, „Purple Haze“ oder „Spanish Castle Magic“ befinden sich selbstverständlich in der Setlist des Mindener Trios. Die ausschweifenden Gitarren-Soli, die Jan Dörffel dabei auf seiner „Strat“ zelebriert, sind dabei genauso ein Fest für die Ohren wie die groovende Backing Section mit Bass und Drums. THIRD STONE FREE auf dem Kraetzeval 2018 – wir freuen uns drauf!!!

NEPOMUK – Band Nr. 2!!!

NEPOMUK

Cellitinnen VHK Köln 2017

NEPOMUK? Ist das nicht das pelzige Zotteltier aus Hallo Spencer? NEIN! NEPOMUK heißt Band Nr. 2, die beim Kraetzeval 2018 die Hängerbühne bespielen wird. Und die vier Jungs aus Münster werden mit ihren Songs sehr schnell für klare Verhältnisse sorgen. Beim Skaten in Attendorn haben sie sich irgendwann kennen gelernt. Befeuert von Punkrockbands wie NOFX oder HOT WATER MUSIC wollten sie eine Band haben, die ordentlich nach vorne geht. Mit den Jahren entdeckten sie, dass auch Folk und Country eine subversive Kraft haben können, wenn man diese Musik nur richtig spielt. Roman (Vocals, Guitar), Marc (Bass, Background-Vocals), Tim (Drums, Piano, Glockenspiel, Backround Vocals) und Micha (Guitar, Slide, E-Guitar & Backround Vocals) setzen auf wohl temperierte Klangfarben, die den Aufbruch und die Freiheit loben. Sie paaren surreale Poesie mit würdevollen Gesten und die musikalische Wall Of Sound groovt dazu im Takt. Als ernsthafte Songwriter haben sie in den letzten Wanderjahren Methoden ausprobiert, Wege eingeschlagen und Anregungen angenommen. NEPOMUK sind das Gegenteil vom Einbahnstraßen-Weltschmerz. Sie verstecken Bluegrass im Punkrock und wenn es folkig wird, dann immer in der richtigen Outlaw- und Americana-Temperatur. Den Weg zu sich selbst zu finden ist ganz schwer, denn nicht immer ist die Ehrlichkeit ein verträglicher Freund, den man jeden verdammten Morgen im Spiegelbild begrüßen möchte. Klingt abgefahren? NEPOMUNK sind abgefahren. Und wir haben sie beim Kraetzeval 2018 auf Kuhlmann’s Farm. Und verdammt nochmal: Wir freuen uns drauf!!!

Die ersten Fotos!

Hallo Leute!

DSC_0056Die ersten Fotos vom Kraetzeval 2017 stehen online. Die Auftritte von Sigman Sand und Wet Beach sind bereits fertig und hochgeladen. Ihr findet sie HIER. Wir wünschen euch viel Spaß beim Anschauen. In den kommenden Tagen werden auch die übrigen Fotos der Bands vom Kraetzeval 2017 hochgeladen. Wir geben euch natürlich rechtzeitig Bescheid, wenn sie online stehen.

Euer Kraetzeval-Team.